Archivierter Artikel vom 09.04.2015, 16:53 Uhr
Plus
Koblenz

TuS-Gegner hat seit Spieltag eins nicht verloren

In den kommenden 24 Tagen wird sich Zeugwart Gerd Rörig über mangelnde Arbeit nicht beklagen können: Gleich sieben Mal muss seine TuS Koblenz im besagten Zeitraum in der Fußball-Regionalliga Südwest und im Rheinlandpokal antreten. Die wohl mit Abstand delikateste Aufgabe steht zum Beginn dieser Serie auf dem Programm. Heute Abend um 19.30 Uhr gastieren die Schängel auf dem Bieberer Berg im Spardabank-Hessen-Stadion bei den Offenbacher Kickers.

Lesezeit: 2 Minuten