40.000
  • Startseite
  • » TuS verliert Spitzenspiel
  • Aus unserem Archiv

    TuS verliert Spitzenspiel

    Kein Teaser vorhanden

    Die Bannberscheider ließen sich zwar nicht hängen und rafften sich nach einer Auszeit zu einer Aufholjagd auf, doch die führte den TuS aus seiner Sicht nur noch auf 28:32 heran. "Wir haben ein paar leichte Fehler zu viel gemacht und trotz recht guter Torhüterleistungen 39 Treffer kassiert, das ist einfach zu happig", bilanzierte Mäncher. "Wir haben Spielertrainer Kai Schäfer, der acht Tore erzielte, einfach nicht richtig in den Griff bekommen. Zudem wurden wir von der starken Leistung des Linkshänders Christian Welsch überrascht, der zehn Tore erzielte."

    Ganz bitter ist für den TuS Bannberscheid neben der Niederlage der Ausfall des wurfstarken Nils Becker, der sich einen doppelten Wadenbeinbruch zuzog. gh

    TuS Bannberscheid: Quirmbach, Freisberg - Große-Heilmann, Max Baldus, Schardt (4), Becker (5), Mathias Baldus (11/3), Manns (3), Schmitz (1), Schmidt (3), Hering (1), Klapthor (6/3), Szary.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!