Archivierter Artikel vom 13.04.2013, 17:22 Uhr
Plus
Kobenz

TuS spielt 1:1 gegen den SC Freiburg II – Rot gegen Gentner

Die TuS Koblenz blieb in der Fußball-Regionalliga Südwest zwar auch im achten Heimspiel in Serie ohne Niederlage, kam aber gegen den in der Tabelle nun sechs Plätze schlechter notierten SC Freiburg II in der Endabrechnung nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Geschlagene 41 Minuten mussten die Schängel dabei nach der Roten Karte gegen Kapitän Thomas Gentner in Unterzahl spielen, von daher war Trainer Peter Neustädter „mit dem Ergebnis zufrieden, nicht aber mit der läuferischen Leistung“.

Lesezeit: 3 Minuten