Archivierter Artikel vom 02.05.2016, 15:27 Uhr
Plus
Mayen

TuS Mayen will die Pleite von Betzdorf gutmachen

Drei Niederlagen am Stück hat der Fußball-Rheinlandligist TuS Mayen zuletzt kassiert. Im Nachholspiel am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr bei der SG Malberg/Rosenheim möchte das Team von Trainer Thomas Reuter den Bock endlich wieder umstoßen. Bei einem Sieg im Westerwald würden die Mayener wieder auf den dritten Rang springen und hätten weiter die sportliche Chance, sich für die Aufstiegsrunde zur Oberligarelegation zu qualifizieren.

Lesezeit: 2 Minuten