Archivierter Artikel vom 21.02.2016, 14:47 Uhr
Plus
Mayen

TuS Mayen setzt ein dickes Ausrufezeichen

Der Fußball-Rheinlandligist TuS Mayen hat im ersten Pflichtspiel des Jahres einen ganz wichtigen 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen den FSV Trier-Tarforst eingefahren. Vor heimischem Publikum auf dem Kunstrasen im Mayener Nettetal avancierte einmal mehr Eigengewächs Pascal Steinmetz mit seinem Tor in der 78. Minute zum Mann des Tages. Zudem hat der Sieg gegen den Tabellennachbarn aus der Moselstadt Trier auch eine Signalwirkung. Mit dem Erfolg gegen den unmittelbaren Konkurrenten bewies das Team von Trainer Thomas Reuter, dass mit Mayen auch im neuen Jahr zu rechnen ist.

Lesezeit: 2 Minuten