Archivierter Artikel vom 09.08.2017, 18:20 Uhr
Plus
Zwickau/Koblenz

TuS Koblenz: In Zwickau schwindet die Angst vor dem Pokalkracher

Für den Zweitligisten Dynamo Dresden hat das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen Regionalligist TuS Koblenz offenbar keinen allzu hohen Stellenwert. Schon 18 Stunden nach dem Anpfiff der Pokalpartie im Zwickauer Stadion stehen die Dynamo-Profis schon wieder auf dem Platz für ein Testspiel beim sächsischen Regionalligisten VfB Auerbach, frei nach dem Motto: zweimal gegen Viertligisten ist so gut wie ein Zweitliga-Punktspiel.

Lesezeit: 3 Minuten