Archivierter Artikel vom 25.04.2014, 11:52 Uhr
Plus
Koblenz

TuS empfiehlt Ultras eine Besinnungspause

Das Hausverbot, das Fußball-Regionalligist TuS Koblenz vor dem Heimspiel gegen Mannheim am Sonntag gegen die Mitglieder der Ultra-Fan-Gruppierung Inferno Koblenz ausgesprochen hat, sorgt für Aufsehen. In den Fan-Foren im Internet wie in den sozialen Medien tobt die Diskussion, ob die Aussperrung der Ultras nach den jüngsten Ausschreitungen in Baunatal gerechtfertigt oder als Kollektivbestrafung unangemessen ist.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema