Archivierter Artikel vom 29.08.2012, 23:54 Uhr
Plus

Tuchels Botschaft: Es wird unangenehm für die Fürther

Von Anfang Mai bis Ende August. 17 Wochen Bundesliga-Abstinenz gehen am Freitag zu Ende. Um 20.30 Uhr beginnt auch in der Coface-Arena die neue Spielzeit. Der FSV Mainz 05 feiert seine Heimpremiere gegen einen guten, alten Bekannten. Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth stellt sich erstmals als Erstligist in der Stadt vor.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema