40.000
  • Startseite
  • » TSV Emmelshausen: Akku ist immer noch voll
  • Aus unserem Archiv

    TSV Emmelshausen: Akku ist immer noch voll

    Kein Teaser vorhanden

    "Unser Akku ist immer noch voll", sagt Emmelshausens Trainer Peter Ritter am Ende der dritten englischen Woche für sein Team. Beim 4:1 vor drei Tagen in Eich sah Ritter "läuferisch und kräftemäßig" keine Verschleißerscheinungen bei seinem Team. Das liegt auch daran, dass Ritter seine Elf von Spiel zu Spiel bewusst verändert hat: "Es ist wichtig, auf zwei, drei Positionen etwas zu tun, um frische Kräfte reinzubringen." Gegen Ahrweiler rotieren die Offensivspieler Ufuk Kurt und Aschur David in die Startelf. Weiter muss der TSV auf Kapitän Daniel Hieronimus verzichten, Mittelfeldmann Jochen Volk ist indes wieder ins Training eingestiegen.

    Gastgeber Ahrweiler hat nach der Winterpause auf eigenem Terrain für Furore gesorgt und Metternich (3:1) sowie Mendig (6:1) regelrecht demontiert. Zwischen den Glanzstücken lag allerdings auch eine 1:2-Heimniederlage gegen den Abstiegskandidaten Moselkern. "Gegen die Großen spielt Ahrweiler wohl besser", hat Ritter erkannt. Und zu den Großen der Bezirksliga kann man den Tabellenvierten TSV getrost zählen. bon

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!