Archivierter Artikel vom 31.01.2013, 10:22 Uhr
Plus

TSC-Nachwuchs räumt alle drei Titel bei den Juniorinnen ab

Rheinland-Pfalz-Meisterschaften – Das gab es in der Geschichte der Jugend-Hallenmeisterschaften des Tennisverbandes Rheinland-Pfalz noch nie: Seit rund drei Jahrzenten kämpft der Nachwuchs im Sommer und Winter um die Landestitel. In Bad Kreuznach räumten jetzt erstmals die Spielerinnen eines rheinhessischen Vereins die Titel in allen Altersklassen der Juniorinnen ab. Livia Kraus (U16), Andiyo Inwang (U14) und Sinja Kraus (U12) vom TSC Mainz waren nicht zu stoppen. Klubkamerad Leonard Stolz wurde Zweiter in der U16.

Lesezeit: 2 Minuten