Archivierter Artikel vom 13.10.2012, 11:40 Uhr
Plus
Mainz

„Tschick“: Roadmovie mit Tiefgang

Der Jugendroman „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf wurde im November 2011 in der Fassung von Robert Koall uraufgeführt. Unter der Regie von Gerrit Meier feierte die Inszenierung des „teatro libre“ nun in den Kammerspielen Premiere.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema