Plus
Bullay

Trotz Wiersch-Doppelpack: Zell unterliegt auch Zeltingen-Rachtig

Auch die Saisontore Nummer zwei und drei von Benny Wiersch (in Schwarz, links) reichten der SG Zell (rechts Nils Kiesewetter) nicht, um gegen den SV Zeltingen-Rachtig etwas Zählbares einzufahren. In Bullay verlor Zell verdient mit 2:3 und wartet nach dem dritten Saisonspiel weiter auf den ersten Sieg. Foto: Alfons Benz
Auch die Saisontore Nummer zwei und drei von Benny Wiersch (in Schwarz, links) reichten der SG Zell (rechts Nils Kiesewetter) nicht, um gegen den SV Zeltingen-Rachtig etwas Zählbares einzufahren. In Bullay verlor Zell verdient mit 2:3 und wartet nach dem dritten Saisonspiel weiter auf den ersten Sieg. Foto: Alfons Benz
Lesezeit: 3 Minuten

Mit seinen beiden Toren in der Begegnung der SG Zell/Bullay/Alf in der Fußball-Bezirksliga Mitte gegen den bis dahin noch punktlosen SV Zeltingen-Rachtig hätte es am Freitagabend in Bullay der Tag von Neuzugang Benny Wiersch werden können – wurde es aber nicht. Zell kassierte eine 2:3 (1:1)-Niederlage und mit nur einem Zähler aus drei Spielen legte die SG einen klassischen Fehlstart hin. Der starke Vierte der Vorsaison findet sich nun im Tabellenkeller wieder.

Bullay. Mit seinen beiden Toren in der Begegnung der SG Zell/Bullay/Alf in der Fußball-Bezirksliga Mitte gegen den bis dahin noch punktlosen SV Zeltingen-Rachtig hätte es am Freitagabend in Bullay der Tag von Neuzugang Benny Wiersch werden können - wurde es aber nicht. Zell kassierte eine 2:3 (1:1)-Niederlage und mit ...