Archivierter Artikel vom 05.10.2010, 17:18 Uhr
Mainz

Trickbetrüger: 90-jährige Frau wieder geneppt

So viel Pech kann man eigentlich kaum haben. Eine 90-Jährige wurde zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Opfer eines Trickbetrügers.

Mainz – Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage wurde eine 90-Jährige Opfer eines Trickbetrügers. Die Frau händigte einem angeblichen Telekom-Mitarbeiter 100 Euro für die „Überprüfung“ ihrer Telefonanlage aus, meldete die Polizei. Vorige Woche hatte ein angeblicher Wohnbau-Vertreter die Frau geneppt.