Archivierter Artikel vom 14.09.2010, 09:59 Uhr
Plus
Mainz

Transfervereinbarung gibt es nicht

Der FSV Mainz 05 ist nach dem 2:1-Derbysieg gegen den 1. FC Kaiserslautern und dem Katapultstart an die Bundesligaspitze in aller Munde. Die bundesweiten Schlagzeilen gehören jedoch André Schürrle. Christian Heidel dementierte gestern die Vermutung, der Jungstar und Matchwinner sei sich bereits mit Bayer 04 Leverkusen einig.

Lesezeit: 4 Minuten