Archivierter Artikel vom 15.09.2011, 18:18 Uhr
Plus
Koblenz

Trainer Michael Dämgen hofft auf den Befreiungsschlag

Beginnen wir mit positiven Fakten: Die TuS Koblenz ist in der Fußball-Regionalliga West vor dem anstehenden Heimspiel am Samstag um 18 Uhr gegen Bayer Leverkusen II seit vier Spielen ungeschlagen und hat nach den Spfr Lotte und Borussia Mönchengladbach II die drittbeste Abwehr in der vierthöchsten Klasse der Republik.

Lesezeit: 2 Minuten