Archivierter Artikel vom 03.01.2011, 15:44 Uhr
Mayen

Tourismus: Trend geht zu Privatunterkünften

Immer mehr Touristen buchen sich in Mayen privat ein, die Leidtragenden sind Hotels und Gasthäuser. Diese Entwicklung hat sich im vorigen Jahr deutlich herausgeschält, wie die Tourist Information der Stadt mitteilt. „Der Trend geht zu den privaten Vermietern“, sagt Claudia Schick, die Leiterin der Tourist Information im Alten Rathaus.

Mayen – Immer mehr Touristen buchen sich in Mayen privat ein, die Leidtragenden sind Hotels und Gasthäuser. Diese Entwicklung hat sich im vorigen Jahr deutlich herausgeschält, wie die Tourist Information der Stadt mitteilt. „Der Trend geht zu den privaten Vermietern“, sagt Claudia Schick, die Leiterin der Tourist Information im Alten Rathaus.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.