Archivierter Artikel vom 03.01.2011, 10:05 Uhr
Mayen

Tourismus in Mayen: Holländer kommen

Auch wenn sich die Gästezahlen nicht nennenswert verändert haben – die TouristInformation der Stadt Mayen zieht eine positive Bilanz. Besonders erfreulich aus Sicht von Verkehrsdirektorin Claudia Schick: Die Besucherzahlen im Eifelmuseum ziehen an, und es sind neue, ausländische Besuchergruppen angesprochen worden. Besonders Gäste aus den Niederlanden finden vermehrt den Weg in die Eifelstadt.

Mayen – Auch wenn sich die Gästezahlen nicht nennenswert verändert haben – die TouristInformation der Stadt Mayen zieht eine positive Bilanz. Besonders erfreulich aus Sicht von Verkehrsdirektorin Claudia Schick: Die Besucherzahlen im Eifelmuseum ziehen an, und es sind neue, ausländische Besuchergruppen angesprochen worden. Besonders Gäste aus den Niederlanden finden vermehrt den Weg in die Eifelstadt.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.