Archivierter Artikel vom 28.02.2021, 19:02 Uhr
Plus
Mainz

Torwart-Patzer stoppt Mainzer Aufholjagd: 05er spielen 0:1 gegen Augsburg

Der Mainzer Keeper Robin Zentner lehnte nach dem Schlusspfiff am Pfosten seines Tores und biss frustriert auf den Kragen seines Torwart-Trikots. „Er muss so etwas wegstecken, er hat uns oft genug auch schon gerettet“, sagte sein Trainer Bo Svensson. Nach einem schlimmen Patzer seines Schlussmanns vergab der FSV Mainz 05 beim 0:1 (0:1) gegen den FC Augsburg die große Chance, erstmals nach 13 Spieltagen wieder einen Abstiegsplatz der Bundesliga zu verlassen. Die Gäste verschafften sich mit diesem Sieg derweil einen Puffer zum Tabellenende und entledigten sich erst einmal der Abstiegssorgen.

Lesezeit: 2 Minuten