Archivierter Artikel vom 26.07.2012, 08:14 Uhr

Tödlicher Unfall – Flüchtiger Fahrer hat sich gestellt

Hallgarten/Rheingau-Taunus – Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am späten Mittwochabend bei Hallgarten (Rheingau-Taunus-Kreis) hat sich der flüchtige Autofahrer gestellt.

„Der Unfallverursacher scheint festzustehen“, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Demnach sei der Autofahrer um 5.15 Uhr zum Unfallort zurückgekehrt, rund fünfeinhalb Stunden nach dem Zusammenstoß. Der Mann wurde von der Polizei vernommen. Bei dem Unfall am späten Mittwochabend waren ein Radfahrer tödlich und eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Wie es zu der Kollision kam, ist noch unklar.