Archivierter Artikel vom 05.12.2013, 15:56 Uhr
Plus
Grenzau

Tischtennis-Bundesliga: Grenzau will den Vizemeister schlagen

Der Dezember ist heftig und richtungsweisend für die Tischtennis-Profis des TTC Grenzau. Bevor es nach Weihnachten zur Pokal-Endrunde nach Stuttgart geht (28./29. Dezember, Viertelfinalspiel gegen TTC Hagen), stehen für das Zugbrücken-Team nun drei schwere, bedeutungsvolle Heimspiele innerhalb von acht Tagen an, zwei in der Bundesliga und eins am Freitag, 13. Dezember, im ETTU-Cup.

Lesezeit: 2 Minuten