Archivierter Artikel vom 09.12.2013, 11:28 Uhr
Plus
Grenzau

Tischtennis: TTC Grenzau gewinnt wieder nach 0:2-Rückstand

Wie bereits einen Monat zuvor im Bundesliga-Spiel in Mühlhausen drehte der TTC Zugbrücke Grenzau einen 0:2-Rückstand, gewann vor heimischem Publikum mit 3:2 und befindet sich nach Abschluss der Hinrunde in unmittelbarer Schlagdistanz zu den Playoff-Plätzen. Dass mit den TTF Ochsenhausen ein Gegner von deutlich besserem Format als Mühlhausen antrat, störte die hervorragend kämpfende Mannschaft von Spielertrainer Tomas Pavelka nicht.

Lesezeit: 2 Minuten