Plus
Bietigheim/Grenzau

Tischtennis: Grenzau IIsiegt erneut

Die zweite Mannschaft des TTC Grenzau hat auch ihr zweites Saisonspiel in der Tischtennis-Regionalliga gewonnen, beim TTC Bietigheim-Bissingen gab es nach fast dreieinhalbstündigem Kampf ein 9:5. Limbach/Semenov und Mino/Müller sorgten mit ihren Fünfsatz-Siegen dafür, dass die Brexbachtaler nach den Doppeln mit 2:1 führten. Im oberen Paarkreuz fuhr Spitzenspieler Alberto Mino zwei weitere Zähler für die Grenzauer ein, während sich Sven Müller zweimal geschlagen geben musste. In der Mitte gewann Jan Limbach seine beiden Einzel jeweils in drei Sätzen, Andrey Semenov steuerte einen Punkt bei. Christopher Simonis machte im unteren Paarkreuz mit seinen Siegen den Grenzauer Erfolg perfekt, Lucas Senscheids Niederlage tat nicht mehr weh. gh

Lesezeit: 1 Minute
Bietigheim/Grenzau - Die zweite Mannschaft des TTC Grenzau hat auch ihr zweites Saisonspiel in der Tischtennis-Regionalliga gewonnen, beim TTC Bietigheim-Bissingen gab es nach fast dreieinhalbstündigem Kampf ein 9:5. Limbach/Semenov und Mino/Müller sorgten mit ihren Fünfsatz-Siegen dafür, dass die Brexbachtaler nach den Doppeln mit 2:1 führten. Im oberen Paarkreuz fuhr Spitzenspieler ...