Archivierter Artikel vom 20.02.2014, 09:52 Uhr
Plus
Feldkirchen

Tischtennis: Feldkirchen muss zittern

Der TV Feldkirchen schwebt in der Tischtennis-Verbandsoberliga in akuter Abstiegsgefahr. Gegen den Tabellenführer TSV Wackernheim gab es ohne den erkrankten Spitzenspieler Ralf Dierdorf mit 3:9 die erwartet klare Niederlage. Im zweiten Spiel am vergangenen Wochenende gegen den TTC Mülheim-Urmitz/Bahnhof war Dierdorf zwar wieder dabei, dennoch reichte es gegen einen der direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenverbleib wie im Hinspiel nur zu einem 8:8.