Archivierter Artikel vom 14.03.2016, 12:45 Uhr
Plus
Wissen

Thorsten Wehner zieht erneut ins Landesparlament ein

Nach 2006 und 2011 zieht Thorsten Wehner zum dritten Mal in den rheinland-pfälzischen Landtag ein. Zwar hat der 48-Jährige zum dritten Mal das Rennen um das Direktmandat gegen CDU-Mann Dr. Peter Enders verloren, aber angesichts des guten Wahlergebnisses der Sozialdemokraten ist sein Listenplatz 26 vollkommen ausreichend. Entsprechend locker und gelöst war gestern Abend die Stimmung bei der kleinen SPD-Wahlparty im Hotel Nassauer Hof in Wissen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema