Archivierter Artikel vom 17.02.2014, 15:56 Uhr
Plus
Altenkirchen

Tennis: Alexandra Mihai darf am Dienstagabend ran

Seit Samstagmorgen kämpfen sich 48 Spielerinnen im Sportzentrum Glockenspitze in Altenkirchen durch die Mühlen der Qualifikation der AK-Ladies-Open. Alexandra Mihai bleibt dieser harte Gang erspart, sie kann sich dank einer Wild-Card bereits jetzt freuen, zum Hauptfeld zu gehören. Seit Tagen fiebert die Lokalmatadorin dem morgigen Dienstagabend entgegen, wenn sie ab 19.30 Uhr ihr Erstrundenspiel absolviert – ein besonderes, denn in einer „Night-Session“ spielen zu dürfen, gilt im internationalen Tennis-Zirkus als besonderes Privileg.

Lesezeit: 1 Minuten