Archivierter Artikel vom 12.01.2012, 19:04 Uhr
Plus

Teil 25: Napoleon und die Folgen für Koblenz

Koblenz – Seit der Flucht des Adels und führender Kaufleute infolge der französischen Besetzung war in Koblenz ein Vakuum entstanden. Dazu kam die wirtschaftliche Not der Bürger. Zum einen mussten die Koblenzer hohe Abgaben leisten, zum anderen waren traditionelle Absatzgebiete westlich der neuen Rheingrenze weggebrochen. Es kam nicht von ungefähr, dass die Militärherrschaft als drückend, willkürlich und mitunter auch als chaotisch empfunden wurde.

Lesezeit: 7 Minuten