Taxi mit Bierflasche beworfen

Mainz. Ein unbekannter Täter griff am vergangenen Freitag in der Mainzer Innenstadt ein fahrendes Taxi mit einer Bierflasche an.

Anzeige

Der 25-jährige Taxifahrer befuhr die Peter-Altmeier-Allee aus Richtung Quintinsstraße kommend in Richtung Kaiserstraße. Unter der Theodor-Heuss-Brücke prallte plötzlich ein Gegenstand auf die Windschutzscheibe. Diese riss durch den Aufschlag. Es gelang dem Taxifahrer noch sein Fahrzeug unfallfrei zu stoppen. Bei dem Vorfall wurde keiner der Insassen des Taxis verletzt.

In der unmittelbaren Nähe des Ereignisortes fand die Polizei eine Bierflasche. Auf Grund des Schadensbildes an der Windschutzscheibe kann davon ausgegangen werden, dass die Flasche von einem bislang unbekannten Täter von der Theodor-Heuss-Brücke das Auto geworfen wurde.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 1, Weißliliengasse, Telefon 06131/654110