Archivierter Artikel vom 04.07.2015, 07:55 Uhr
Plus
Luzern

Tatort-Kritik: Im Sarg oder in Handschellen

Mit einem hochaktuellen politischen Thema verabschiedet sich die ARD-Krimireihe „Tatort“ am Sonntag (ARD, 20.15 Uhr) in eine längere Sommerpause. Der Fernsehfilm „Schutzlos“ führt in die trostlose Welt von minderjährigen Asylbewerbern, die ohne Begleitung ihrer Eltern in Europa Zuflucht und Zukunft suchen.

Lesezeit: 2 Minuten