Archivierter Artikel vom 05.03.2014, 18:05 Uhr
Plus
Kaiserslautern

Talenteserie: Die Stars von morgen aus der Drei-Sterne-Küche

Stefan Meißner schreitet am Spielfeldrand entlang, die Hände tief in den Taschen vergraben. Er beobachtet die Trainingseinheit seiner U15 des 1. FC Kaiserslautern im Sportpark am Fröhnerhof, der vom DFB jüngst mit den maximal möglichen drei Sternen zertifiziert wurde. Auf dem selben Spielfeld trainiert zeitgleich die U16. Fast fünfzig Fußballer dribbeln, passen und schießen sich warm. Ein Dutzend Sportstudenten der Uni Mainz führt nebenher Technikübungen mit dem FCK-Nachwuchs durch und notiert auf von feinem Regen durchnässten Blättern die Ergebnisse. Einer der Rekonvaleszenten der U16 trabt gemächlich an Meißner vorbei. Der Trainer begrüßt ihn per Handschlag, zieht den Spieler an sich heran, ringt kurz mit ihm und schickt ihn dann weiter.

Lesezeit: 5 Minuten