40.000
  • Startseite
  • » SV 03/25 Koblenz steigt wieder in die Oberliga ab
  • Aus unserem Archiv

    SV 03/25 Koblenz steigt wieder in die Oberliga ab

    Kein Teaser vorhanden

    Vor allem die beiden Niederlagen von Michael Hammes gegen den früheren Koblenzer Georg Seul – "Er hat viele Jahre für uns in der Bundesliga ganz vorn gespielt und sogar mal Großmeister Shirov geschlagen", erzählte der SV-Vereinsvorsitzende Alexander Thieme-Garmann – und von Dario Doncevic taten weh. "Als ich nach meiner Remispartie die Lage an den anderen Brettern beurteilte, hatte ich mit einem halben Punkt oder mehr aus diesen beiden Partien gerechnet", berichtete Bohn, der selbst an Brett sieben "einen wohl gewinnbringenden Vorteil ausgelassen" hatte.

    Doch wenig später sah es ganz anders aus. Hammes geriet aus guter Position in einen tödlichen Mattangriff, "zu unvorsichtig und vielleicht auch unkonzentriert gespielt", mutmaßte Bohn. Und Doncevic hatte sich zwar aus misslicher Stellung in ein Remis-Endspiel gekämpft, sah sich dann aber bei seinen Abtauschbestrebungen einem undeckbaren Turm/Läufer-Matt gegenüber. "Ich ging guter Hoffnung in den Analyseraum, und als ich zurückkehrte, war alles gelaufen", sagte Bohn. Da sich auch Volker Schlick in einer geschlossenen Stellung bis zum bitteren Ende unwohl fühlte, halfen der souveräne Großmeister-Sieg am Spitzenbrett, Lutz Fritsches nach liebloser Eröffnungs-Behandlung in fast schon gewohnter Manier umgebogene Partie und Neil Stewarts gewonnenes Turm-Endspiel (dritter Sieg in Folge) nichts. "Die Kölner hatten in dieser Saison, wie sie selbst bestätigten, das Glück, das uns fehlte", spielte Bohn auf drei 4,5-Siege der Gastgeber an.

    Der SV 03/25 Koblenz wird sich nächste Saison in der Schach-Oberliga Südwest wiederfinden, "unser Ziel ist natürlich der Wiederaufstieg", stellte der Vereinsvorsitzende klar.

    Klub Kölner SF – SV 03/25 Koblenz 4:4: Tugui – Dizdar 0:1, Seul – Hammes 1:0, Morawietz – Fritsche 0:1, Michaelsen – Doncevic 1:0, Huhndorf – Schlick 1:0, Heppekausen – Stewart 0:1, Bonnmann – Dr. Bohn 0,5:0,5, Wisskirchen – Repplinger 0,5:0,5.

    Von unserem Mitarbeiter

    Thomas Wächtler

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    2°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 9°C
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    -1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!