Archivierter Artikel vom 16.09.2013, 08:26 Uhr

Stu Larsen: Gesang, Gitarre und Harp

Stu Larsen ist seit Jahren ständig unterwegs. Der Australier mit der hohen Stimme und der gezupften akustischen Gitarre hat dabei genug Erfahrungen gesammelt, um über Liebe und Leben, Straßen und Menschen und ihre Geschichten zu singen.

Immer lässig, entspannt und trocken, in sanften Melodien und schönen Harmonien. Zuletzt war er häufig mit Passenger auf Konzerttournee. Und wer so viel unterwegs ist, trifft auch viele andere Musiker, die ganz ähnlich ticken.

Vor zweieinhalb Jahren begegnete Larsen in Tokio dem Mundharmonikaspieler Natsuki Kurai. Es war Freundschaft auf den ersten Ton. Der junge Mann aus Yokohama spielt in seiner Heimat mehr als 25 Gigs pro Monat, tritt dabei solo auf oder begleitet japanische Musiker großer Bandbreite bei deren Auftritten.

Auftritte sind am Sonntag, 22. September, 20.30 Uhr, im Rockhal in Luxemburg und am Dienstag, 24. September, 21 Uhr, in der Kölner Blue Shell.

Info: www.rockhal.lu und www.blue-shell.de