Archivierter Artikel vom 08.10.2011, 05:20 Uhr
Plus
Mainz

Stress macht jeden zweiten Mainzer krank

Fachärzte und Hilfseinrichtungen schlagen Alarm: Die Zahl der psychischen Erkrankungen ist auch in Mainz rapide angestiegen. „Die Patientenzahlen haben sich innerhalb von zehn Jahren mehr als verdoppelt“, sagt der Mainzer Arzt für Neurologie und Psychiatrie. Dr. Niels Marg.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema