Archivierter Artikel vom 27.02.2011, 12:21 Uhr
Plus
Mayen

Stieldorf hat alle Gemeinden kennengelernt

Bevor Marina Stieldorf ihren Mercedes startet, schaltet sie das Navigationsgerät ein. „Das hat mir mein Mann zu Weihnachten geschenkt“, erzählt sie. Ein sinnvolles Geschenk bei den vielen Terminen im Wahlkreis 12, der neben Mayen die Verbandsgemeinden Rhens, Untermosel, Maifeld und Vordereifel umfasst. Die 64 Gemeinden kennt die politische Newcomerin inzwischen so gut wie alle, den schnellsten Weg dorthin findet ihr Navigationsgerät. Die RZ begleitete die SPD-Direktkandidatin für den Landtag eine halbe Stunden durch den Wahlkreis.