Plus
Mainz

Steuerstreit: Stillstand an der Mainzer Ampel

So weit kam's dann doch nicht: Die Grünen blieben im Koalitionsausschuss.
So weit kam's dann doch nicht: Die Grünen blieben im Koalitionsausschuss. Foto: picture-alliance/ dpa

Die Ampelkoalition hat nach MRZ-Informationen ihre Gespräche über den Sparhaushalt der Stadt ergebnislos vertagt. Ein möglicher Eklat blieb aus: Bei den Grünen kursierten vor der Sitzung am Dienstagabend Gedankenspiele, den Ausschuss zu verlassen.

Lesezeit: 2 Minuten
Mainz - Weiter kein Fortschritt im Streit um ein Sparkonzept für die hoch verschuldete Stadt: Der Koalitionsausschuss der Mainzer Ampel hat sich nach Informationen der MRZ am Dienstagabend nach zwei Stunden ergebnislos vertagt. Einig sind sich SPD, Grüne und FDP offenbar nur in einem Punkt: Ja, die Stadt soll am Entschuldungsfonds des ...