Archivierter Artikel vom 31.05.2012, 21:56 Uhr
Plus
Mainz

Stell dir vor, es fehlt Geld, und keiner merkt's

Untergangsstimmung beim Verkehrsverein: Jahrelange Fehler in der Buchhaltung – in einem Fall sollen sogar Soll und Haben verwechselt worden sein – haben den Verein praktisch in die Insolvenz getrieben. Das berichteten Geschäftsführer Jürgen Schmidt und Vereinschef Dieter Gotthardt rund 50 Mitgliedern während einer Generalversammlung in der Rheingoldhalle.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema