Archivierter Artikel vom 09.02.2011, 18:00 Uhr
Mainz

Stadt legt Narrenschiff urplötzlich trocken Mainz Garde der Prinzessin

Schluss mit lustig auf schwankenden Planken? Die Stadtverwaltung hat den vor dem Kurfürstlichen Schloss am Rheinufer liegenden Leichter der Garde der Prinzessin (GdP) erst mal geschlossen. Es müsse ein Bauantrag gestellt werden, wenn es sich um eine dauerhafte Einrichtung handele, heißt es aus dem Rathaus.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net