Archivierter Artikel vom 09.02.2011, 18:00 Uhr
Plus
Mainz

Stadt legt Narrenschiff urplötzlich trocken Mainz Garde der Prinzessin

Schluss mit lustig auf schwankenden Planken? Die Stadtverwaltung hat den vor dem Kurfürstlichen Schloss am Rheinufer liegenden Leichter der Garde der Prinzessin (GdP) erst mal geschlossen. Es müsse ein Bauantrag gestellt werden, wenn es sich um eine dauerhafte Einrichtung handele, heißt es aus dem Rathaus.

Lesezeit: 1 Minuten