Archivierter Artikel vom 29.01.2014, 07:14 Uhr

Sprachliches Experiment

Ob es wohl möglich ist, aus einem einfachen Blumenmädchen der Londoner Unterschicht allein durch Umformung der Sprache eine Lady der High Society zu machen? Phonetikprofessor Henry Higgins ist sich dessen sicher und geht die Wette ein.

Eliza Doolittle aus Mayfair wird zu seinem wissenschaftlichen Objekt, und er quält die Tochter eines Müllkutschers Tag und Nacht mit abstrusen Sprachübungen: „Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blüh'n ...“. Doch kann er damit ein blendendes Kunstwerk formen, oder wird der eingefleischte Junggeselle Higgins bemerken, dass Eliza auch eine Frau mit eigenen Sehnsüchten und Träumen ist?

Am Donnerstag, 30. Januar, 20 Uhr, präsentiert die Truppe der Kammeroper Köln „My Fair Lady“ in der Siegerlandhalle in Siegen.

Info: www.siegen.de