Archivierter Artikel vom 28.09.2011, 11:29 Uhr

Sport in Zahlen

Kein Teaser vorhanden

„Lisa ist ganz souverän gefahren, das war eine tolle Leistung“, lobte Bundestrainer Marcus Klein. Mit dieser Leistung sicherte Hattemer sich den Sieg in diesem Wettbewerb souverän vor Bianca Zint (TSV Bernlohe, 147,60). Allerdings waren die stärksten deutschen Konkurrentinnen, darunter Corinna Hein (SKV Mörfelden) und Sandra Beck (RV Germania Trillfingen) nicht am Start. phe