Archivierter Artikel vom 21.03.2011, 14:13 Uhr

Spitzenreiter ist zu stark

Kein Teaser vorhanden

Die Gastgeberinnen zogen am Wasserturm gleich auf 3:0 und 5:2 davon. Den Bannberscheiderinnen gelang es in der Folge nie mehr, an Engers heranzukommen. Der TuS-Angriff tat sich sehr schwer gegen die kompakte und sich prima verschiebende Deckung. Nach dem 13:9-Pausenstand erhöhte Engers gleich nach dem Wechsel auf 15:9. Bannberscheid gab nicht auf und kämpfte sich noch einmal auf 20:16 heran, doch dann gelangen Engers sechs Treffer in Folge zum 26:16. „Damit war der Käse gegessen“, meinte Daniela Lehmler. „Wir hatten vorn wieder sehr viele Fehlversuche, hinten hat unsere Torfrau Sylvia Sonntag sehr gut gehalten.“ gh

TuS Bannberscheid: S. Sonntag – Judy Klima (8/1), Mäncher (7/2), Eichmann (2), Kohns (2), Lichtschuk (2), Jenny Klima (1), Gerlach (1), V. Sonntag (4/3), Reichmann, Merz, Haberstock.