40.000
  • Startseite
  • » Spitzenreiter Gimbweiler kassiert 2:7-Heimklatsche
  • Aus unserem Archiv

    Spitzenreiter Gimbweiler kassiert 2:7-Heimklatsche

    Kein Teaser vorhanden

    Benjamin Frühauf

    Kreis Birkenfeld – In der Kreisliga West 2 fiel die Begegnung zwischen dem FV Eckersweiler und dem SV Nohen den winterlichen Wetterverhältnissen zum Opfer. Einen schwarzen Tag erwischte Tabellenführer SV Gimbweiler beim Spiel gegen den SC Birkenfeld II. Bereits nach 45 Minuten lag der SV mit 1:5 zurück, am Ende hieß der Spielstand 2:7. Neuer ärgster Verfolger ist der SV Buhlenberg, der das Topspiel gegen die SG Berglangenbach mit 3:0 für sich entschied und dadurch auf Rang zwei der Tabelle vorrückte.

    FC Hohl Idar-Oberstein II – SV Heimbach 3:1 (0:0). Stefan Hartmann brachte den SV Heimbach nach 51 Minuten per Freistoß mit 1:0 in Führung. Doch der FC Hohl II kämpfte sich zurück ins Spiel und übte hohen Druck auf die Gäste aus. Edgar Drazel (72.), Sven Heringer (76./FE) sowie Dieter Bratz (85.) sorgten schließlich für den verdienten Lohn und einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf.

    SV Gimbweiler – SC Birkenfeld II 2:7 (1:5). Der SC Birkenfeld II war in der von den Spielanteilen her ausgeglichenen ersten Hälfte nach Standards brandgefährlich: Gleich vier der fünf Treffer in den ersten 45 Minuten fielen nach Eckbällen. Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste dann auch das bessere Team und feierten einen hochverdienten Erfolg. Überragend bei den Kreisstädtern, die den Spitzenreiter in der Schlussphase regelrecht vorführten, war Adrian Patru. Schiedsrichter Reimund Conrad bot ebenfalls eine sehr gute Leistung. Torschützen: 0:1, 0:2, 1:6 Vitali Melcher (24., 32., 62.), 0:3, 1:5 Igor Hergert (39., 44.), 0:4 Adrian Patru (42.), 1:4 Ruslan Lataev (43.), 2:6 Daniel Alt (70.), 2:7 Markus Much (85.).

    SV Reichenbach – TuS Hoppstädten II 1:3 (0:0). Die beiden Mannschaften boten ein kampfbetontes Spiel, welches der SV Reichenbach in den ersten 60 Minuten ausgeglichen gestalten konnte. In der Schlussphase wurde der TuS Hoppstädten II überlegen und verdiente sich den Auswärtserfolg. Tore: 0:1 Fabian Welker (50.), 1:1 Dennis Hartenberger (55.), 1:2 René Schmidt (60.), 1:3 Sebastian Thomas (89.).

    FC Achtelsbach – SG Unnertal 5:2 (2:0). Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf gut wieder. Der FC Achtelsbach durfte auf schwierigem Geläuf einen verdienten Sieg feiern. Tore: 1:0, 4:1 Pascal Wallad (3., 54.), 2:0, 5:1 Kevin Smock (34./Elfm., 60.), 2:1 Thomas Welsch (50./Elfm.), 3:1 Patrick Kowalczyk (52.), 5:2 Marcel Welker (74.).

    ASV Idar-Oberstein – SGH Rinzenberg 4:2 (3:1). Der ASV-Erfolg hätte sogar noch einige Tore höher ausfallen können. Michael Schleich war der Spieler des Tages, denn er trug gleich drei Treffer zum Ergebnis bei (8., 30., 85.), außerdem traf Mirco Bohrer (25.) für die Hausherren. Auf Seiten der Rinzenberger sorgte Erik Heimfarth für die Treffer (15., 70.).

    VfL Algenrodt – SG Frauenburg 5:2 (2:1). Der VfL Algenrodt war die überlegene Mannschaft bei schwierigen Platzverhältnissen. Die SG Frauenburg schwächte sich selbst, als Thorsten Heidrich bereits nach 18 Minuten wegen einer Tätlichkeit mit Rot vom Platz musste. Ein Lob verdiente sich Schiedsrichter Ralf Latzke aus Rinzenberg, der die faire Partie gut im Griff hatte. Es trafen: 1:0 Patrick Klee (7.), 2:0 Philipp Becker (15.), 2:1 Michael Juchem (17.), 3:1 Thorsten Ranft (49.), 4:1 Damian Dybalski (57.), 5:1 Sebastian Hofrath (59.), 5:2 Thorsten Wild (83.).

    SV Buhlenberg – SG Berglangenbach 3:0 (2:0). Das vermeintliche Spitzenspiel war eine ziemlich klare Angelegenheit. Die SG Berglangenbach enttäuschte auf ganzer Linie und kam nur einmal per Freistoß wirklich gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Vincenzo Marino brachte den SV Buhlenberg nach 20 Minuten in Führung, Frank Weinert (45.) und Felix Nauert (56.) erhöhten auf 3:0. Res.: 5:1

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!