Archivierter Artikel vom 01.01.2019, 17:26 Uhr
Plus
Montabaur

Silvesterlauf in Montabaur verzeichnet neuen Teilnehmerrekord – Seriensieger prägen das Bild

Rund 100 Meter von fünf Kilometern hatte Markus Schweikert am Sonntag beim münz-Silvesterlauf in Montabaur absolviert, da stand dem 24-Jährigen bereits ein Strahlen im Gesicht. Der Mittelstreckenspezialist vom TuS Spay lag bereits vier, fünf Meter vor der Spitze des großen Feldes und schien schon zu wissen, wie dieser verregnete Vormittag in der Westerwälder Kreisstadt endet. So, wie schon so häufig für ihn in den zurückliegenden Jahren: mit dem Platz ganz oben auf dem Podest bei der Siegerehrung.

René Weiss Lesezeit: 4 Minuten