Archivierter Artikel vom 20.09.2013, 02:29 Uhr

Siegerlandmuseum: Handwerk aus der Region

Während der Bau- und Sanierungsarbeiten am Grafentrakt des Oberen Schlosses in Siegen zeigt das Siegerlandmuseum eine Reihe kleinerer Galerieausstellungen, die sich unterschiedlichen Themen widmen.

Noch bis Sonntag, 6. Oktober, wird beispielsweise in der Ausstellung „Lederfabrikation im Siegerland“ die Geschichte der Lederherstellung im Siegerland beleuchtet. Die Herstellung von Leder spielte im Siegerland bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts eine wichtige Rolle.

In der Ausstellung werden die einzelnen Schritte der Lederproduktion vorgestellt, zudem wurden Fotos von mehreren Privatpersonen zur Verfügung gestellt, wodurch die regionale Geschichte des Leders bildreich dargestellt wird.

Info: www.siegen.de