40.000
Aus unserem Archiv

Siegen erwartet Tabellennachbarn

Kein Teaser vorhanden

Sportfreunde Siegen – Schwarz-Weiß Essen (Sa., 14.30 Uhr). Nach drei Siegen in Folge wollen die Sportfreunde Siegen (4. Platz/35 Punkte) ihre Serie vor heimischem Publikum fortsetzen. Gegen Schwarz-Weiß Essen (5./35) wird dies ein schweres Unterfangen. Doch der direkte Tabellennachbar strauchelte zuletzt, nach zwei Niederlagen kam Essen am vergangenen Wochenende bei Fortuna Köln immerhin zu einem 1:1. Die Sportfreunde gehen mit viel Selbstbewusstsein in die Partie und nach dem deutlichen 0:4 aus dem Hinspiel auch mit einer gehörigen Portion Revanchegelüsten.

TSV Germania Windeck – MSV Duisburg II (So., 15 Uhr). Der TSV Germania Windeck (2./48) scheint im Aufstiegsrennen wieder in der Spur. Zuletzt gewann der selbst ernannte Aufstiegskandidat zweimal in Folge und ist auch im Heimspiel gegen den MSV Duisburg II (9./29) wieder Favorit. Die Gäste sind seit drei Spielen ungeschlagen und werden versuchen, den 2:1-Hinspielerfolg zu wiederholen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!