Archivierter Artikel vom 25.05.2012, 23:22 Uhr

Sieg zum Abschluss?

Kein Teaser vorhanden

Die Hinrunde war sensationell, die Rückrunde nur noch mehr als bescheiden. Der SV Gonsenheim, Zweiter der Vorrunde in der Fußball-Oberliga und im Moment nur Vorletzter der zweiten Halbserie, empfängt am letzten Saisonspieltag den derzeit punktgleichen 1. FC Saarbrücken II (Samstag, 15.30 Uhr).

Gespielt wird diesmal ausnahmsweise auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage in Mombach, da auf der eigenen Anlage am Gonsenheimer Wildpark das große Pfingstturnier der Jugendabteilung des SV Gonsenheim über die Bühne geht. Zum Abschluss wünschen sich die Gonsenheimer und Trainer Aydin Ay natürlich noch einmal einen Sieg vor eigenem Publikum. Dazu möchte auch Salvatore D'Avino, der vor der Saison ja aus Mombach zu den Gonsenheimern gestoßen war und durch eine Reihe von Verletzungen die gesamte Runde über ausgefallen ist, bei seinem Saisondebüt seinen Teil beitragen. af