Archivierter Artikel vom 25.06.2013, 10:30 Uhr
Plus

Shinji Okazaki kommt – Szalai so gut wie weg

Das eindeutige Ja gibt's derzeit weder in Mainz noch in Gelsenkirchen. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass Adam Szalai auch in der neuen Saison noch für den FSV Mainz 05 auf Torejagd gehen wird, liegt inzwischen wohl bei Null. Der ungarische Nationalspieler ist sich mit dem FC Schalke 04 über einen Wechsel einig. Darüber gibt es keine Zweifel mehr. Die Frage ist nur zu welchem Preis. Die beiden Klubs haben sich bislang nicht über eine Ablösesumme einigen können. Dafür gibt es am Bruchweg in den nächsten Tagen einen Neuzugang: Wie von der MRZ bereits angedeutet, verpflichten die 05er in den nächsten Tagen Shinji Okazaki vom VfB Stuttgart.

Lesezeit: 4 Minuten