Archivierter Artikel vom 22.10.2012, 12:00 Uhr
Plus

SG-Trainer: Kein böses Wort trotz der Niederlage

Dritte Liga, Frauen – Das erste Heimspiel der Drittliga-Handballerinnen der SG TSG/DJK Bretzenheim in der renovierten Sporthalle der IGS war etwas Besonderes. Lautstarke Unterstützung von den Zuschauern in der voll besetzten Halle, ein gutes Spiel der eigenen Mannschaft und mit dem 1.FC Köln ein großer Name und Meisterschaftsfavorit als Gast. Lediglich das Endergebnis trübte die Freude. 27:31 (10:13) verloren die SG-Handballerinnen am Samstag ihr erstes „echtes“ Heimspiel und müssen sich im Nachhinein eingestehen, dass mit ein bisschen mehr Glück und Konzentration ein Sieg hätte herausspringen können.

Lesezeit: 2 Minuten