Archivierter Artikel vom 31.01.2012, 21:38 Uhr
Plus

SG Disibodenberg siegt dank dreier Baum-Tore

Kein Teaser vorhanden

Daniel Baum war der Matchwinner beim Sieg der SG Disibodenberg. Seine Führung in der ersten Hälfte konnte Lulzim Krasniqi noch ausgleichen. Doch nachdem Baum nach der Pause noch zweimal zugeschlagen hatte, konnte Andreas Hirt nur noch den Anschlusstreffer erzielen.

Am heutigen Mittwoch greift die SG Guldental ins Geschehen ein. Sie trifft um 20 Uhr auf die Langenlonsheimer. Bereits um 18 Uhr bestreiten die Bretzenheimer ihre zweite Partie. Gegner ist die SG Eintracht Bad Kreuznach. „Da haben wir noch eine Rechnung offen“, sagt FSV-Spielertrainer Alan Zimmermann. „Im Sommer haben wir ein Freundschaftsspiel im Moebus-Stadion 0:3 verloren.“ ga