Archivierter Artikel vom 19.02.2017, 16:01 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

SG 2000 schießt Oberligist Salmrohr aus dem Pokal

68. Minute im Viertelfinalspiel des Fußball-Rheinlandpokals zwischen der SG 2000 Mülheim-Kärlich und dem FSV Salmrohr: Mülheims Sebastian Mintgen setzt an der linken Seitenlinie zu einem Dribbling an und stößt am rechten Strafraumeck mit FSV-Verteidiger Daniel Braun zusammen. Der Salmrohrer geht zu Boden, Mintgen läuft weiter und schießt das 2:0. Torwart Daniel Ternes stürmt aus seinem Kasten und sagt Schiedsrichter Michael Lehmann ein paar unfreundliche Worte zum angeblichen Ellbogenschlag von Mintgen, sieht Gelb, meckert weiter und wird mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

Lesezeit: 3 Minuten