Archivierter Artikel vom 25.11.2018, 17:01 Uhr

Service und Sicherheit rund um das Marktgelände

An drei Standorten (Ecke Bahnhofstraße/Werner-Senger-Straße, Übergang Bahnhofstraße/Kornmarkt und Plötze) informieren Übersichtspläne in beleuchteten Vitrinen über den kompletten Weihnachtsmarkt; zudem sind dort Programmhinweise vorhanden. Zwei Toilettencontainer mit separaten Behindertentoiletten stehen im unteren Bereich des Neumarkts und in der Rosengasse. Dem Aspekt der Sicherheit wird auf dem Christkindlmarkt ebenfalls Rechnung getragen.

Ein abgestimmtes Sicherheitskonzept beinhaltet neben Standards für den Aufbau und das Verlegen der Versorgungsleitungen unter anderem eine erhöhte Präsenz der Polizei und der städtischen Ordnungskräfte. Alle Ansprechpartner der Stadt, der Beschicker sowie der Polizei und des Brandschutzes sind miteinander vernetzt und erreichbar.