Archivierter Artikel vom 20.09.2010, 16:58 Uhr
Kottenheim

Seit 25 Jahren als Jugendleiter am Ball

Heinz Bell ist kein Einzelfall, aber dennoch eine Besonderheit. Der Kottenheimer gehört zu denjenigen ehrenamtlich tätigen Personen, die mit Geld nicht zu bezahlen sind. Seit weit mehr als 25 Jahren engagiert er sich als Jugendleiter bei der TuS Fortuna Kottenheim. Dafür ist Heinz Bell ist jetzt geehrt worden.

Kottenheim – Heinz Bell ist kein Einzelfall, aber dennoch eine Besonderheit. Der Kottenheimer gehört zu denjenigen ehrenamtlich tätigen Personen, die mit Geld nicht zu bezahlen sind. Seit weit mehr als 25 Jahren engagiert er sich als Jugendleiter bei der TuS Fortuna Kottenheim. Dafür ist Heinz Bell ist jetzt geehrt worden.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagausgabe der Mayener Rhein-Zeitung.